Ressortarchiv: Hochtaunus

Bald rücken die Bagger an

Philipp-Reis-Schule

Bald rücken die Bagger an

Zum Schuljahr 2011/12 soll der Unterricht in der neuen Philipp-Reis-Schule starten - dann auch mit umweltfreundlicher Energieversorgung. Von Detlef Sundermann
Bald rücken die Bagger an

Termine

Was ist los im Hochtaunus?
Termine

Nachrichten

Minigolfplatz wieder geöffnet +++ Fahrradfahrer leicht verletzt +++ Kreisel am Lidl früher fertig
Nachrichten

Nachrichten

"Orscheler Bohne"aus fairem Handel +++ Die Irren von Valencia im Theater im Park
Nachrichten

Jugendgang vor Gericht

Rädelsführer muss in Haft

Das Frankfurter Amtsgericht hat einen 15 Jahre alten Bad Homburger wegen gemeinschaftlichen schweren Raubes und Körperverletzung zu zehn Monaten Haft verurteilt.
Rädelsführer muss in Haft

Termine

Was ist los im Hochtaunus?
Termine

Nachrichten

Polizei fasst 17-Jährige nach Verfolgungsjagd +++ Einer hilft, damit Freunde stehlen können
Nachrichten
Das Ghetto von Friedrichsdorf

Notunterkunft

Das Ghetto von Friedrichsdorf

Wie ein grüner Bürgermeister Obdachlose und Gewalttäter weit weg in den Wald abgeschoben hat. Von Andreas Kraft
Das Ghetto von Friedrichsdorf
Wo sie ist, will er hin

Englische Kirche

Wo sie ist, will er hin

Kunst wird politisch: Die neue Ausstellung in der Englischen Kirche Bad Homburg spiegelt den Kampf ums Rathaus. Von Andreas Kraft
Wo sie ist, will er hin

Oberursel

Moderne Stadtvillen statt Kloster

Die Schwestern von der Göttlichen Vorsehung verkaufen ihren Grundbesitz am Waldrand von Oberursel. Von Jürgen Streicher
Moderne Stadtvillen statt Kloster

Zwei Unfälle

Ölspur bremst Verkehr aus

Eine etwa 25 Kilometer lange Ölspur vom Köpperner Tal bis in den Main-Taunus-Kreis hat am Donnerstag zu Unfällen und Verkehrsbehinderungen geführt.
Ölspur bremst Verkehr aus

Burgholzhausen

Geld fürs Alte Rathaus

Das Alte Rathaus in Burgholzhausen wird voraussichtlich schon bald saniert. Die Stadt Friedrichsdorf will das Gebäude mitnutzen. Von Detlef Sundermann
Geld fürs Alte Rathaus

Saalburg

Ein Römer erzählt

Beim Thementag auf der Saalburg erleben die Besucher den Alltag der römischen Grenzsoldaten im Taunus. Von Detlef Sundermann
Ein Römer erzählt