1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

82-Jährige Frau stirbt bei Hausbrand

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto).
Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto). © dpa

Bei einem Hausbrand in Bad Homburg ist eine 82-Jährige ums Leben gekommen. Der 48-Jährige Sohn kann seine Mutter nicht mehr retten. Der Mann kommt mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Eine 82-jährige Frau ist bei einem Hausbrand in Bad Homburg ums Leben gekommen. Eine Couch habe am Montagabend aus bislang unbekannten Gründen Feuer gefangen, teilte ein Sprecher der Polizei in Wiesbaden mit. Die Flammen breiteten sich im gesamten Erdgeschoss des Einfamilienhauses aus. Dort lebte die Frau mit ihrem 48-jährigen Sohn, der sie betreute. Sie wurde im Wohnzimmer gefunden.

Nachbarn hatten die Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Sohn war nach Hause gekommen, als der Brand bereits ausgebrochen war. Er versuchte noch vergeblich, das Feuer zu löschen. Er wurde mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an dem Haus beträgt etwa 200 000 Euro.  (dpa)

Auch interessant

Kommentare