Dieter Weidemann

Hessens langjähriger Unternehmerpräsident Weidemann gestorben

  • schließen

Dieter Weidemann stand mehr als 20 Jahre lang an der Spitze des Verbands. Er wurde 80 Jahre alt.

Der langjährige hessische Unternehmerpräsident Dieter Weidemann ist tot. Er starb am Montag im Alter von 80 Jahren, wie die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) und der Arbeitgeberverband Hessenmetall am Freitag bekannt gaben.

Der studierte Maschinenbauer Weidemann hatte den Arbeitgeberverband von 1993 bis 2013 geleitet und stand sogar von 1992 bis 2014 an der Spitze der VhU. Sein Nachfolger in beiden Ehrenämtern, Wolf Matthias Mang, bezeichnete Dieter Weidemann als einen „bewundernswert vielseitigen“ Menschen. Er sei neben seinen Ämtern und Tätigkeiten als Hochschullehrer und Unternehmer auch Familienmensch, Sportler und Musiker gewesen.

Weidemann war Vorstandsmitglied der Gildemeister-Gruppe und später Vorstandsvorsitzender der Pittler AG in Langen gewesen. Für die Verbände initiierte er den Hessischen Unternehmertag, den Firmenwettbewerb Hessen Champions und die Medieninitiative „Schule@Zukunft“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare