+
Die Abstimmung fand gleichzeitig mit der Landtagswahl in Hessen statt.

Wahl

Hessen stimmen offenbar für Verfassungsreform

Die Reform der hessischen Landesverfassung ist offenbar auf die Zustimmung der Wähler gestoßen - darauf deuten erste Zwischenergebnisse hin.

Die Reform der hessischen Landesverfassung ist offenbar auf große Zustimmung der Wähler gestoßen. Darauf deuten die bis Montagnachmittag in Wiesbaden vorliegenden ersten Zwischenergebnisse der Volksabstimmung hin, die am Sonntag zusammen mit der Landtagswahl stattfand. Mit dem landesweiten Endergebnis wird für Dienstag gerechnet.

Insgesamt hatten die Wähler das letzte Wort über 15 Verfassungsänderungen, die der Landtag in großer Einmütigkeit auf den Weg gebracht hatte. Zu den wichtigsten gehört die endgültige Abschaffung der Todesstrafe, die noch immer in einem Artikel der Landesverfassung steht, auch wenn dieser wegen des höherwertigen Grundgesetzes ohnehin unwirksam ist. Außerdem sollen unter anderem die Kinderrechte gestärkt und Bürgerentscheide durch ein niedriges Quorum erleichtert werden. (epd) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare