Prognose

Herbstwetter in Hessen

In Hessen wird es wieder kälter. Regen und einzelne Gewitter sorgen zu Beginn der Woche   zusätzlich für ungemütliches Wetter.

Nach einem frühsommerlichen Wochenende gehen die Temperaturen in Hessen am Montag wieder auf 15 bis 17 Grad, im Bergland auf 13 bis 16 Grad zurück. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mit. Regen und einzelne Gewitter sorgen zu Beginn der Woche nach Einschätzung der Wetterexperten zusätzlich für ungemütliches Wetter. Gebietsweise sind Schauer möglich.

Im Verlauf der Woche sinken die Temperaturen stetig. Soll es am Dienstag noch bis zu 17 Grad warm werden, sind am Mittwoch nur noch maximal 15 Grad drin. Nachts gehen die Temperaturen örtlich auf bis zu null Grad herunter, im Bergland wird leichter Frost erwartet. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare