1. Startseite
  2. Rhein-Main

Großes Kantholz stützt Bahnsteigdach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Kantholz stabilisiert derzeit das Bahnsteigdach. schick
Ein Kantholz stabilisiert derzeit das Bahnsteigdach. schick © Schick

Lieferengpässe verzögern Reparatur

OBERURSEL - Es ist ein seltsamer Anblick am Bahnhof, einst „Bahnhof des Jahres“ (2013). Unter die gusseisernen Träger des Bahnsteig-dachs ist eine hölzerne Stütze eingereiht. Hält das? Eine Bahn-Sprecherin klärt auf: Es seien Mängel an einer der eisernen Stützen festgestellt worden „Da diese Stützen denkmalgeschützt sind, bedarf es für den Austausch eine Sonderanfertigung - diese soll spätestens im November geliefert und eingebaut werden.“

Bereits repariert ist der Aufzug, der einige Tage defekt war. Ein Wasserschaden, verursacht durch starke Regenfälle, habe zu der Störung geführt. Manches Mal hat die Bahn Mühe, Schäden an kaputten Aufzügen oder Rolltreppen zügig zu beheben. Am Oberurseler Bahnhof ging’s innerhalb weniger Tage. Mehr Geduld ist beim ramponierten Info-Kasten neben den beiden Fahrkartenautomaten erforderlich. Der Schaukasten für Fahrgastinfos bietet jedoch keine nützlichen Auskünfte, denn dort klafft seit Monaten ein großes Loch, die Scheiben fehlen. Nach Auskunft der Deutschen Bahn ist eine neue Vitrine „ebenfalls bestellt“. Doch „aufgrund aktuell sehr langer Lieferzeiten können wir noch nicht sagen, wann wir den Aushangkasten ersetzen können“, bedauert die Sprecherin. ask

Auch interessant

Kommentare