Verkehr

Großer Lkw reißt Erker-Teile aus Wohnhaus

Zu dem Unfall kam es weil der Fahrer des spanischen Sattelaufliegers  wegen eines entgegenkommenden Traktors zu weit rechts fuhr.

Der Fahrer eines großen Lastwagens hat bei einem Verkehrsunfall im nordhessischen Gemünden den Erker einer Wohnhauses massiv beschädigt. 

Weil ein Wandteil bei dem Crash am Sonntagmorgen herausgerissen wurde, musste das Haus abgestützt werden, wie die Polizei mitteilte. Ein Statiker untersuchte das Fachwerkhaus am Sonntag. 

Verantwortlich für den Unfall war der 47 Jahre alter Fahrer des spanischen Sattelaufliegers. Auf einer verengten Straße fuhr er nach Polizeiangaben wegen eines entgegenkommenden Traktors zu weit rechts, schrammte an der Hausfassade entlang und beschädigte den Erker. Die Feuerwehr wurde zur Hilfe gerufen, um das Haus abzustützen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare