Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehr

Gleise weiter gesperrt

Zwischen Frankfurt-West und Bad Vilbel kommt es zu einer Gleisabsenkung. Wie lange die Gleise gesperrt bleiben müssen, ist derzeit noch unklar.

Wegen Schäden an den Gleisen bleibt der Bahnverkehr zwischen Frankfurt-West und Bad Vilbel beeinträchtigt.

Nach einer Gleisabsenkung auf einem Teilstück eines Bahndammes sei die Strecke weiter gesperrt, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Sonntag. Es bestehe weiterhin ein Busersatzverkehr, der Fernverkehr werde umgeleitet.

Wie lange die Situation noch so bleibt, sei unklar. Am Mittwoch war dort eine S-Bahn (S6) mit niedrigem Tempo entgleist. Verletzt wurde niemand. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare