+
Polizei-Fahrzeug

Verkehr

A45 bei Gießen: Lkw fährt auf Wohnmobil

Auf der A45 bei Gießen kommt es zu einem Unfall. Ein Lastwagen verliert seine Ladung. Es kommt stundenlang zu Verkehrsbehinderungen.

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 45 bei Gießen auf ein Wohnmobil aufgefahren und hat aufwendige Bergungsarbeiten nötig gemacht. 

Zu der Kollision war es am Nachmittag unmittelbar nach dem Gießener Südkreuz in Fahrtrichtung Dortmund gekommen, wie die Polizei in Gießen mitteilte. Der Fahrer des Wohnmobils erlitt leichte Verletzungen. 

Der mit Erde beladene Lastwagen kippte um und verlor seine Fracht. Die Bergungsarbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin. Zunächst war die A45 in Richtung Dortmund komplett gesperrt, erst am Abend wurde wieder eine Spur freigegeben, wie ein Polizeisprecher sagte. Sämtliche Ausweichstrecken in der näheren Umgebung seien zeitweise völlig überlastet gewesen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare