+
Ein Fahrzeug der Polizei im Einsatz.

Alsbach-Hähnlein/Darmstadt

Geldautomaten gesprengt: Täter flüchten mit hoher Beute

Unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen einen Geldautomaten im südhessischen Alsbach-Hähnlein gesprengt und einen Betrag in sechsstelliger Höhe erbeutet. Der Automat wurde dabei komplett zerstört, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. An dem Gebäude entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro.

Unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen einen Geldautomaten im südhessischen Alsbach-Hähnlein gesprengt und einen Betrag in sechsstelliger Höhe erbeutet. Der Automat wurde dabei komplett zerstört, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. An dem Gebäude entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro.

Zeugen hatten vier Tatverdächtige bei der Flucht mit einem dunklen Auto beobachtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos. Der Geldautomat befand sich in einem Gebäude, in dem es aber keine Bankfiliale gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare