1. Startseite
  2. Rhein-Main

Frühe-Hilfen-Bus auf Tour

Erstellt:

Kommentare

Wetterau. Um Familien auf dem Land noch besser zu erreichen, gehen die Frühen Hilfen auf Tour durch die Wetterau. Kleinbusse des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen in der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung fahren in ländliche Regionen. Im Gepäck haben sie jede Menge Spiele, Spaß und Informationen. Mit dem Projekt „Frühe Hilfen sind da!“ möchte das NZFH mit den beteiligten Ländern und Kommunen die Frühen Hilfen in ländlichen Gebieten bekannt machen.

Im Wetteraukreis fährt der Bus acht Städte und Gemeinden an. Am heutigen Montag steht der Bus in Bad Vilbel von 10.30 bis 11.30 Uhr an der Neuen Mitte, in Friedberg von 13 bis 14 Uhr am Europaplatz, in Bad Nauheim von 15.15 bis 16.15 Uhr am Hochwaldkrankenhaus. red

Auch interessant

Kommentare