Kriminalität

Frau mit Stichen schwer verletzt

Ein 28 Jahre alter Mann wird nach dem Angriff auf seine Frau von Spezialkräften festgenommen.

Nach dem lebensgefährlichen Angriff auf eine 24-Jährige in Heuchelheim (Kreis Gießen) soll der Ehemann der Frau am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.  

Der 28 Jahre alte Mann soll die Frau mit Stichen und Schnitten schwer verletzt haben. Beamte fanden die Verletzte am Dienstagnachmittag, nachdem Zeugen einen Streit in einem Wohnhaus gemeldet hatten. Sie wurde in einem Krankenhaus notoperiert und ist außer Lebensgefahr.

Der 28-Jährige blieb den Angaben nach mit den drei Kindern im Alter von einem, drei und fünf Jahren noch mehrere Stunden in der Wohnung. Spezialkräfte nahmen den Mann am späten Dienstagabend fest. Die Kinder blieben unverletzt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare