+
Ein Fahrzeug der Feuerwehr.

Edermünde/Kassel

Feuer in Wohnhaus verursacht 300 000 Euro Schaden

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Nordhessen ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. Die vier Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Sie brachten sich am Samstag rechtzeitig in Sicherheit. Wie es zu dem Feuer in Edermünde (Landkreis Schwalm-Eder) kam, war zunächst unklar.

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Nordhessen ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. Die vier Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Sie brachten sich am Samstag rechtzeitig in Sicherheit. Wie es zu dem Feuer in Edermünde (Landkreis Schwalm-Eder) kam, war zunächst unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare