Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Elisabethkirche in Marburg

Festakt zu 500 Jahre Reformation

In der Elisabethkirche in Marburg gibt es heute den hessischen Festakt zu 500 Jahre Reformation.

Mit einem Gottesdienst in der Marburger Elisabethkirche feiern die beiden evangelischen Kirchen in Hessen 500 Jahre Reformation. Der Festakt am   Sonntag (15.00 Uhr) steht unter dem Motto "Reformation. Macht stark".

Die Predigt wollen der hessen-nassauischen Kirchenpräsident Volker Jung und der kurhessen-waldecksche Bischof Martin Hein gemeinsam halten.

Auch Künstler und Musiker werden dabei sein. Ein Schauspieler etwa mimt den Landgrafen Philipp. Von Marburg aus versuchte Philipp (1504-1567), Hessen zum Musterland der Reformation zu machen. Unter anderem gründete er in Marburg die erste protestantische Universität überhaupt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare