Flughafenausbau

Nordwestbahn - wie stehen die Parteien dazu?

CDU Die Partei sieht sich als Garant für die "notwendige Weiterentwicklung" des Flughafens. Das Mediationsergebnis soll Schritt für Schritt umgesetzt werden,

CDUDie Partei sieht sich als Garant für die "notwendige Weiterentwicklung" des Flughafens. Das Mediationsergebnis soll Schritt für Schritt umgesetzt werden, "zwingend" mit einem Nachtflugverbot von 23 bis 5 Uhr.

SPDWegen seiner Schlüsselfunktion für Verkehr und Arbeitsplätze will die SPD Rhein-Main ausbauen, verlangt aber neue Lärmobergrenzen. Andere Forderungen: Lärmschutz sofort und Nachtflugverbot zwischen 22 und 6 Uhr.

GrüneDen Ausbau lehnen die Grünen generell ab und sehen im europäischen Temponetz der Bahn die "bessere Alternative". Die neue Landebahnwerde die Umweltsituation verschlechtern, was zum Verlust von Arbeitsplätzen führe.

FDPIm Bau einer neuen Landebahn sieht die FDP einen Beitrag zur "Zukunftssicherung des Landes", der nicht durch den Ausbau von Hahn/Hunsrück zu ersetzen ist. Gefordert: Nachtflugverbot von 23 bis 5 Uhr, Anti-Lärm-Pakt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare