+
Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir.

Umfrage

Al-Wazir beliebtester Politiker in Hessen

  • schließen

Der hessische Wirtschaftsminister ist eindeutig der momentan beliebteste Politiker in Hessen. Auch seine Partei, die Grünen, befinden sich derzeit auf einem Höhenflug.

Tarek Al-Wazir ist der beliebteste Politiker Hessens. Wenige Wochen vor der Landtagswahl in Hessen  holt der Wirtschaftsminister die besten Umfragewerte. Auf einer Skala von minus fünf bis plus fünf rangiert der Spitzenkandidat der Grünen bei plus 1,4. Das ist der beste Wert, den ein hessischer Politiker erreicht hat. Die Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen hatte der Radiosender FFH sowie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in Auftrag gegeben. 

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) erhält auf der Skala einen Wert von plus 1,0. Während der SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel auf eine Zustimmung von plus 0,8 stößt, sind die Spitzenkandidaten der anderen Parteien den Befragten zu mehr als zwei Dritteln unbekannt.

Bouffier liegt vor Schäfer-Gümbel  

Mit der Arbeit Bouffiers zeigten sich die Befragten zufrieden. 63 Prozent bescheinigen dem Ministerpräsidenten eher gute Arbeit. 42 Prozent hätten ihn lieber als Ministerpräsidenten als Schäfer-Gümbel (35 Prozent). 

Der Bereich Schule und Bildung ist aus Sicht der Befragten das wichtigste Thema in Hessen (31 Prozent). Danach folgen die Komplexe Flüchtlinge, Asyl, Integration (24 Prozent) und Wohnungsmarkt und Mieten (21 Prozent).

Wenn am Sonntag Landtagswahl wäre, käme die CDU auf 29 Prozent (Landtagswahl 2013: 38,3), die SPD auf 23 Prozent (30,7) und die Grünen auf 18 Prozent (11,1). Ebenfalls im Landtag vertreten wären die AfD mit 13 Prozent (4,1), die Linke mit 8,0 Prozent (5,2) und die FDP mit 6,0 Prozent (5,0). Rechnerisch möglich wären damit eine große Koalition oder ein Jamaika-Bündnis aus CDU, Grüne und FDP. (mit Material der afp) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare