U-Bahnen in Frankfurt

U6 und U7 fallen aus

  • schließen

Wie die VGF mitteilt, fallen die U6 und die U7 vom 12. November bis zum 23. November auf Teilstrecken aus.

Die U-Bahn-Linien U6 und U7 fallen elf Tage lang auf Teilstrecken aus. Wie die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) mitteilte, fahren von Montag, 12. November, 2 Uhr, bis Freitag, 23. November, 3 Uhr, keine Züge zwischen Hauptwache und Ostbahnhof (U6) und zwischen Hauptwache und Enkheim (U7).

Lediglich auf dem Teilstück Heerstraße und Hauptwache fahren Züge der Linie U6. Züge der Linie U7 fahren zwischen Hausen und Hauptwache sowie zwischen Habsburgerallee und Schäfflestraße. Als Grund gibt die VGF Weichenarbeiten an. Vier Weichen und Kreuzungen, die zum Teil 25 Jahre alt seien, würden getauscht. Die Sperrung erfolgt, um Material über Schienen zu transportieren.

Fahrgäste werden gebeten, zwischen Hauptwache, Konstablerwache und Ostendstraße in die S-Bahnen umzusteigen. Ersatzbusse fahren als Ringlinie von der Konstablerwache über Zoo, Habsburgerallee, Ostbahnhof und Ostendstraße zur Konstablerwache. 

Die U-Bahn-Linie U4 fährt während der Bauzeit von der Bockenheimer Warte kommend über Konstablerwache und Seckbacher Landstraße nach Enkheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare