Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Groß-Gerau

Europa und der Islam

  • Silvia Bielert
    VonSilvia Bielert
    schließen

Ahmadiyya-Gemeinde lädt online zu Podiumsdiskussion

Die Gemeinde Ahmadiyya Muslim in Groß-Gerau lädt am nächsten Freitag, 18. Juni, zu einer digitalen Podiumsdiskussion per Zoom ein. Thema ist „Islam und Europa – Ein Kampf der Kulturen?“. Los geht es um 19 Uhr.

An der Diskussion nehmen teil: Khola Maryam Hübsch, Journalistin und Publizistin mit dem Themenschwerpunkt Islam, außerdem der Mörfelden-Walldorfer Jörg Cezanne, Mitglied des Deutschen Bundestages für die Partei Die Linke, und Michael Gahler von der CDU, Mitglied des Europäischen Parlaments und wie Cezanne zuständig für den Landkreis Groß-Gerau. Außerdem Abdullah Uwe Wagishauser, Bundesvorsitzender der Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR. Die Diskussion wird moderiert von Salman Tyyab, Fernsehjournalist, Unternehmer und Kommunikationsberater.

Die Diskussion findet sich unter dem Link: https://zoom.us /j/93544164754

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare