Umwelt

Erneut Schaumteppich auf dem Rhein

Zum zweiten Mal treibt auf dem Rhein bei Eltville ein Schaumteppich. Die Wasserschutzpolizei Rüdesheim ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Ein Schaumteppich auf dem Rhein hat am Donnerstag die Polizei in Eltville beschäftigt. Ein Passant hatte auf Höhe der Burg Eltville auf einer Länge von etwa 500 Metern weißbräunlichen Schaum bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Ein Verursacher für die Verunreinigung sei nicht entdeckt worden. Wie die Polizei weiter berichtete, entnahm die Wasserschutzpolizei Rüdesheim eine Gewässerprobe.

Bereits in der Woche zuvor hatte eine Spaziergängerin in Eltville Schaum auf dem Rhein entdeckt. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen besteht, war zunächst nicht bekannt. Die Wasserschutzpolizei Rüdesheim ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare