Auszeichnung

Eltville erhält Nachhaltigkeitspreis

Die Stadt Eltville am Rhein erhält gemeinsam mit Kiel und Buxtehude den mit je 30 000 Euro dotierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis. 

Die Kommune im Rheingau habe bereits 2011 ihre „Vision Eltville 2030“ erarbeitet, die sie trotz dauerhaft angespannter Haushaltslage konsequent weiterentwickelt habe, teilte die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf mit.

Eltville wird demnach in der Kategorie „Kleinstädte und Gemeinden 2021“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung soll in der zweiten Oktoberhälfte stattfinden, wie eine Sprecherin der Stiftung sagte.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. In der Stiftung arbeiten Bundesregierung, Kommunalverbände, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftliche Organisationen und Forschungseinrichtungen zusammen.

Die Landeshauptstadt Kiel (Schleswig-Holstein) wird in der Kategorie „Großstädte 2021“ und die Hansestadt Buxtehude (Niedersachsen) in der Kategorie „Städte mittlerer Größe 2021“ geehrt, hieß es. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare