1. Startseite
  2. Rhein-Main

„DSDS“ zu Gast im Kloster Eberbach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Kloster Eberbach bei Eltville war schon einmal Kulisse für den Film „Der Name der Rose“.
Das Kloster Eberbach bei Eltville war schon einmal Kulisse für den Film „Der Name der Rose“. © dpa

Kloster Eberbach kann für sich beanspruchen Kulisse für den Film „Der Name der Rose“ zu sein. Nun kommt auch die RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ in die geschichtsträchtigen Mauern.

Die RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ ist am heutigen Mittwoch, dem 20.04 umd 20.00 Uhr im Kloster Eberbach im Rheingau zu Gast. Der Sender zeichnet eine der Finalshows des Sängerwettbewerbs in der Basilika der ehemaligen Zisterzienserabtei auf, die Ausstrahlung ist für den 23. April vorgesehen. Die Show um Musikproduzent Dieter Bohlen im Kloster ist umstritten. Kritiker sorgen sich um die Würde des Ortes, der unterer anderem schon Kulisse für den Film „Der Name der Rose“ war. Die Stiftung Kloster Eberbach freut sich dagegen über die große Aufmerksamkeit und zusätzliche Einnahmen für den Erhalt der Anlage.

Auch interessant

Kommentare