Kriminalität

Drogendealer festgenommen

Binnen weniger Stunden nimmt die Polizei in Frankfurt zwei Drogendealer fest. Einer versuchte vergebens zu fliehen.

Die Polizei hat im Frankfurter Bahnhofsviertel zwei Drogendealer festgenommen. 

Zunächst hätten Beamte in Zivil einen 23-Jährigen beobachtet, wie dieser am Donnerstagabend Marihuana an einen Passanten verkauft habe, teilte die Polizei am Freitag mit. Er wurde vorläufig festgenommen, die Beamten fanden bei ihm 14 Gramm Marihuana. 

Zwei Stunden später wurde einige Straßen entfernt ein 34-Jähriger ebenfalls beim Drogenhandel beobachtet. Dieser flüchtete zu Fuß, konnte jedoch schnell eingeholt und ebenfalls festgenommen werden. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare