+
Notarzt im Einsatz (Symbolbild).

B26

Dieburg: Mann stirbt bei schwerem Unfall

Ein 51-jähriger Mann aus Südhessen ist bei einem Verkehrsunfall auf einer Bundesstraße bei Dieburg gestorben.

Ein 51-jähriger Mann aus Münster (Hessen) ist bei einem Verkehrsunfall gestorben. Der Unfall habe sich am Dienstagvormittag auf der Bundesstraße 26 in der Nähe von Dieburg ereignet, teilte die Polizei mit. Der Mann hatte Angaben zufolge die Kontrolle über das Auto verloren und war rechts von der Fahrbahn in einen Graben gefahren.

Trotz umgehend eingeleiteter Rettungsmaßnahmen der Sanitäter sei der 51-Jährige noch am Unfallort gestorben. Zeugen hatten laut Polizei beobachtet wie der Autofahrer vor dem Unfall langsamer fuhr. Ob eine medizinische Ursache Grund für den Unfall war, sei bislang noch unklar. (dpa/lhe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare