1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Wohin am Wochenende? Veranstaltungen in und um Darmstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annette Schlegl

Kommentare

Die Bremer Stadtmusikanten geben sich am Sonntag um 15 Uhr im Theater Moller Haus ein Stelldichein.
Die Bremer Stadtmusikanten geben sich am Sonntag um 15 Uhr im Theater Moller Haus ein Stelldichein. © Puppentheater Kolibri

Am Wochenende ist für Klein und Groß einiges geboten – vom Kelterfest über Zirkusvorführungen bis hin zum gemeinsamen Singen. Unser Auszug:

Kleine Forscher in Darmstadt: Am Samstag, 8. Oktober, starten die Kindervorlesungen der Bürgerstiftung Darmstadt ins Wintersemester. Um 10 Uhr heißt es im Hörsaal A4 im Audimax-Gebäude (S1|01) der TU Darmstadt, Karolinenplatz 5: „Programmiere dir deinen eigenen Cocktail-Automaten“. Sechs- bis Zehnjährige können gemeinsam einem Computer beibringen, leckere Säfte zu mischen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Design & Genuss in Darmstadt: In der Orangerie in Darmstadt, Bessunger Straße 44, findet am Samstag, 8., und am Sonntag, 9. Oktober, jeweils von 12 bis 18 Uhr ein „Design- & Genuss-Markt“ statt. Rund 50 Stände sind aufgebaut. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sind frei.

Theater in Darmstadt: Im Theater Moller Haus, Sandstraße 10, in Darmstadt steht am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr das Theater Curioso mit dem Schauspiel „Das Feld“ auf der Bühne. Die Tickets kosten 18,60 Euro. Am Sonntag, 9. Oktober, zeigt das Puppentheater Kolibri um 15 Uhr das Puppenspiel „Die Bremer Stadtmusikanten“ für Kinder ab vier Jahren. Eintritt: acht Euro.

Zirkusluft in Darmstadt: Mehr als 100 Kinder zwischen zehn und 14 Jahren präsentieren am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Oktober, jeweils um 16 Uhr im Circus Waldoni, Grenzallee 4–6, in Darmstadt das neue Herbstprogramm „Kann ich mal vor?“ Erwachsene zahlen 12 Euro, Kinder ab 4 Jahren, Schüler und Studenten 7 Euro Eintritt.

Liederabend in Darmstadt: Sechs Gesangsleiter:innen laden am Samstag, 8. Oktober, bei der 5. Darmstädter Nacht der spirituellen Lieder zum gemeinsamen Singen von meditativen, spirituellen und heilsamen Liedern ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Abend findet zugunsten des Malteser-Hospizzentrums Darmstadt statt. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Martinskirche, Heinheimer Straße 41a in Darmstadt.

Am Sonntag, 9. Oktober, gastiert die preisgekrönte Weltmusik- und Jazz-Sängerin im Agora-Kulturverein.
Am Sonntag, 9. Oktober, gastiert die preisgekrönte Weltmusik- und Jazz-Sängerin im Agora-Kulturverein. © privat

Jazzmusik in Darmstadt: Die preisgekrönte Weltmusik- und Jazzsängerin Carmen Souza von den Kapverden stellt zusammen mit Theo Pascal aus Portugal beim Kulturverein „Agora bewegt“, Erbacher Straße 89, in Darmstadt ihr neues Album „Interconnectedness“ im Rahmen ihrer Deutschlandtournee vor. Beginn ist am Sonntag, 9. Oktober, um 20 Uhr, Eintritt 20 Euro.

Klassik in Darmstadt: Im Haus der Deutsch-Balten, Herdweg 79, in Darmstadt sind am Sonntag, 9. Oktober, um 18 Uhr klassische Lieder von Johannes Brahms, Hanns Eisler, Richard Wagner, Kurt Weill und anderen zu hören. Gesungen werden sie von Lena Sutor-Wernich, die von Neil Valenta am Klavier begleitet wird.

Im Haus der Deutsch-Balten in Darmstadt ist am Sonntag um 18 Uhr die Alt-Stimme von Lena Sutor-Wernich zu hören.
Im Haus der Deutsch-Balten in Darmstadt ist am Sonntag um 18 Uhr die Alt-Stimme von Lena Sutor-Wernich zu hören. © privat

Kelterfest in Groß-Umstadt: Der Museums- und Geschichtsverein lädt am Sonntag, 9. Oktober, zum Kelterfest mit Livemusik ins Gruberhof-Museum in Groß-Umstadt, Raibacher Tal 22. Das Programm mit frisch gepresstem Most, Rundgängen mit Museumsführern und Kinder-Museumsrallye startet um 11 Uhr.

Golden-Leaves-Show in Darmstadt: Der Hamburger Musiker Niklas Paschburg ist am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr zu Gast im Hessischen Landesmuseum Darmstadt, Friedensplatz 1. Sein Markenzeichen ist ein besonderer Stil, der sich aus Klassik, Ambient, Pop und Electronica zusammensetzt. Das Konzert ist Teil der Veranstaltungsreihe „It‘s my life“, die bis Ende des Jahres in wechselnden Locations Künstler:innen aus dem Golden Leaves Kosmos (Indie, Rock und Pop) präsentiert.

Ausstellung in Darmstadt: Am Sonntag, 9. Oktober, um 11.30 Uhr Uhr wird in den Galerieräumen des Künstlerhauses Ziegelhütte, Kranichsteiner Str. 110, in Darmstadt eine neue Ausstellung der beiden Künstler Willes Meinhardt und Johann P. Reuter eröffnet. Sie heißt „Grauzone“ und zeigt die Farbe Grau in vielen verschiedenen Facetten, sowohl in der Malerei als auch in der Zeichnung. 

Orgelklänge in Darmstadt: Gleich zwei Konzerte mit der Königin der Instrumente gibt es am zweiten Oktoberwochenende in der Stadtkirche Darmstadt, Kirchstraße 11, zu hören. Am Samstag, 8. Oktober, um 11.30 Uhr spielt Christian Roß eine halbstündige Orgelmatinée. Am Sonntag, 9. Oktober, um 18 Uhr erklingt virtuose Chormusik des 20. und 21. Jahrhunderts aus Europa. Der Darmstädter Kammerchor wird dabei von der Konzertorganistin Misty Schaffert begleitet. ann

Auch interessant

Kommentare