1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Wohin am Wochenende? Veranstaltungen in und um Darmstadt

Erstellt:

Von: Annette Schlegl

Kommentare

Die Stadtkirche Darmstadt präsentiert Live-Jazz mit Markus Stockhausen und Tara Bouman.
Die Stadtkirche Darmstadt präsentiert Live-Jazz mit Markus Stockhausen und Tara Bouman. © Jürgen Bindrim

Jazz, Alpenländisches, Kabarett, Pool Party – das Veranstaltungsprogramm in und um Darmstadt für dieses lange Wochenende ist bunt gemischt. Ein Auszug:

Live-Jazz in Darmstadt: Heute, Freitag, spielt das Duo „Moving Sounds“ um 19.30 Uhr in der Stadtkirche Darmstadt, Kirchstraße 11. Der international bekannte Trompeter und Komponist Markus Stockhausen hat sich zusammen mit der Klarinettenvirtuosin Tara Bouman dem Jazz verschrieben. Die Tickets kosten 30 Euro an der Abendkasse. Das für 1. Oktober in der Kirche geplante Konzert des Natalia Mateo Trio hat die Künstlerin aus privaten Gründen absagen müssen.

Kleidertausch in Darmstadt: Zur Fairen Woche bietet der Weltladen Darmstadt am Freitag, 30. September, eine Kleidertauschbörse an. Zwischen 14 und 17 Uhr gibt es die Gelegenheit, auf dem Friedensplatz in Darmstadt Kleidung zu tauschen und dabei Hintergründe zur Textilindustrie kennenzulernen. Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Greenpeace Darmstadt durchgeführt. 

Der Weltladen Darmstadt veranstaltet zusammen mit Greenpeace Darmstadt zur bundesweiten Fairen Woche eine Kleidertauschbörse.
Der Weltladen Darmstadt veranstaltet zusammen mit Greenpeace Darmstadt zur bundesweiten Fairen Woche eine Kleidertauschbörse. © Greenpeace Deutschland

Führung in Griesheim: „Damals – Autrefois – Then“ heißt eine Ausstellung mit 15 großformatigen Bildarbeiten des Griesheimer Künstlers und Fotografen Marcel Rauschkolb zur Geschichte des ehemaligen Griesheimer Militärgeländes. Für Interessierte bietet der Künstler am Samstag, 1. Oktober, um 15 Uhr eine kostenfreie Führung an. Treffpunkt für den etwa zweistündigen Rundgang ist die Ecke Groenhoff-/Nehringstraße. Vorherige Anmeldung an griesheimersand@marcelrauschkolb.de ist erbeten.

Greifvögel in Darmstadt: Im Museum Jagdschloss Kranichstein, Kranichsteiner Straße 253 in Darmstadt, kann man am Samstag, 1. Oktober, von 14.30 bis 15.30 Uhr Eulen und Greifvögel live erleben. Die Falknervorführung kostet neun Euro pro Person. Treffpunkt an der Kasse.

Auf dem Jagdschloss Kranichstein ist am Samstag, 1. Oktober, eine Falknervorführung geplant.
Auf dem Jagdschloss Kranichstein ist am Samstag, 1. Oktober, eine Falknervorführung geplant. © Nadja Israel

Führung in Groß-Umstadt: Jeden ersten Sonntag im Monat bietet die Stadt Groß-Umstadt einen geführten Rundgang durch die historische Altstadt an. Los geht es um 11 Uhr vor dem Rathaus. Zum Abschluss sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Probeschluck Umstädter Weines eingeladen. Die Teilnahmegebühr vier Euro pro Person, Kinder nehmen kostenlos teil.

Tour zu Orgeln in der Umgebung: Am Samstag, 1. Oktober, lädt der Kantor der Luthergemeinde Rüsselsheim, Martin Höllenriegel, zu einer Fahrradtour zu Orgeln in der Umgebung ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Luthergemeinde, Gabelsberger Platz 8 in Rüsselsheim. Auch Autofahrer:innen können teilnehmen. Höllenriegel wird die bedeutenden Instrumente vorstellen und jeweils rund 20 Minuten Orgelmusik erklingen lassen.

Gitarrenmusik in Darmstadt: Am Sonntag, 2., und Montag, 3. Oktober, heißt es „Musik im Turm“. An beiden Tagen bieten die Musiker Klaus Dengler und Obo um 17 Uhr im Wasserturm Darmstadt, Bismarckstraße 179, rund 45 Minuten mediterrane Gitarrenromantik. Der Eintritt ist frei.

Klaus Dengler und Obo spielen am 2. und 3. Oktober im Wasserturm in Darmstadt.
Klaus Dengler und Obo spielen am 2. und 3. Oktober im Wasserturm in Darmstadt. © privat

Pool-Party in Rüsselsheim: Das Rüsselsheimer Hallenbad „An der Lache“, Am Brückweg 24, öffnet seine Pforten am 3. Oktober von 12 bis 16 Uhr für eine „Pool Party nur für Mädchen“. Die Aktion richtet sich an alle Mädchen ab der 5. Klasse, die Lust haben auf ein buntes Programm mit Musik und Tanzen, Cocktails, Imbiss und Aqua Zumba. Der Eintritt ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung wird ermöglicht durch Mittel aus dem Corona-Aufholprogramm. 

Alpenländisches in Darmstadt: Das Südtiroler Trio Ganes singt am Samstag, 1. Oktober, auf ladinisch, einem Dialekt der Alpentäler Oberitaliens, unter dem Motto „Blaues Gold“ vom Wasser als Lebenselixier. Das Trio gastiert um 20 Uhr in der Centralstation Darmstadt, Im Carree 1. Der Eintritt kostet 30,50 Euro an der Abendkasse.

Musikkabarett in Darmstadt: Am Samstag, 1. Oktober, ist die Chansonniere und Musikkabarettistin Annette Postel um 18 Uhr bei der Dotter-Stiftung, Zernin-Straße 10, in Darmstadt zu Gast. Im Ernst-Ludwig-Saal gastiert sie mit ihrer Show „Die Postel jubiliert“. Karten gibt es zum Preis von 11,60 Euro auf ztix.de im Internet. Alle Netto-Eintrittskartenerlöse von Konzerten der Dotter-Stiftung im Jahre 2022 werden für Patenschaften für Geflüchtete aus der Ukraine verwendet. ann

Auch interessant

Kommentare