1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Wohin am Wochenende: Events in Darmstadt und Umgebung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claudia Kabel

Kommentare

Spanischer Turm bei Schnee im Jahr 2020.
Spanischer Turm bei Schnee im Jahr 2020. ©  René Antonoff

Das erste Adventswochenende steht ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit. Aber auch historisch wird einiges geboten. Eine Auswahl.

Weihnachtsmarkt auf Schloss Lichtenberg: Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Südhessens läuft an diesem Wochenende in Lichtenberg im Fischbachtal (Landkreis Darmstadt-Dieburg). Der Adventsmarkt vor und im Schloss öffnet Freitag, 25. November, 18 Uhr bis 22 Uhr, Samstag, 26. November, 15 Uhr bis 22 Uhr und Sonntag, 27. November 12 bis 20 Uhr.

Festung Rüsselsheim: Während des Kunsthandwerkermarkts mit 80 Künstlerinnen und Künstlern in der Festung Rüsselsheim dürfen die Besucher:innen kostenfrei einen Blick in die Ausstellungen des Rüsselsheimer Stadt- und Industriemuseum zu werfen (Freitag von 13 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 13 Uhr). Zugänglich ist auch die neue Mitmachausstellung „Gesucht: Klimaschützer für die Stadt“, in der man erfahren kann, was es mit der Erderwärmung auf sich.

Weihnachtsmarkt am Büchnerhaus in Riedstadt 2017.
Weihnachtsmarkt am Büchnerhaus in Riedstadt 2017. © Stadtverwaltung

Weihnachtskonzert: Am Samstag, 26. November, ist das letzte Dotter-Konzert des Jahres in der Christuskirche Eberstadt zu hören. Beginn 19 Uhr. Auf dem Programm steht „The King’s Christmas – Weihnachten am Hof der englischen Könige“ Tickets: www.dotter-stiftung.de

Weihnachtsmarkt in Münster : Am Wochenende, 25./26. November, findet in Münster ein Weihnachtsmarkt mit Hobbykünstlermarkt und buntem Rahmenprogramm auf dem Bahnhofsplatz statt. Die Eröffnung ist am Samstag um 15 Uhr. Geöffnet ist das bunte Treiben am Samstag bis 22 Uhr am Sonntag von 13 bis 19 Uhr.

Konzert in Darmstadt: Der Skulpturengarten Spanischer Turm lädt für Samstag, 26. November, zum Adventskonzert ab 16 Uhr. Mitglieder des Konzertchors Darmstadt und des Tiefblechquartetts „Trombasso“ lassen den Turm zwischen Rosenhöhe und Oberfeld in weihnachtlicher Musik erklingen.

Geschichte in Seeheim: Das Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim öffnet zum „Advent in der Scheune 2022“ in Seeheim das Museum Burg Tannenberg im Historischen Rathaus und das Schulmuseum in der Kirchstraße 1 (Samstag, 26. November, ab 15 Uhr, Sonntag, 27., 15 bis 17 Uhr). Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim präsentiert dazu sein drittes Tannenberg-Buch von Karl Listner.

Weihnachtsmärkte in Riedstadt: An den Advents-Wochenenden finden Märkte in den Riedstädter Stadtteilen statt. Los geht es mit dem Leeheimer Weihnachtsmarkt am Samstag 26. November, ab 16 Uhr; Sonntag, 25. November, von 14 bis 20 Uhr. Der Nikolaus kommt an beiden Tagen um 17.30 Uhr. Auch der ASC 1951 Crumstadt und die Wirtin vom Volkshaus veranstaltet in Crumstadt einen „Adventszauber“ auf dem Volkshausparkplatz. Samstag, 14 bis 22 Uhr und Sonntag 11 bis 20 Uhr.

Das Museum Burg Tannenberg öffnet am Wochenende.
Das Museum Burg Tannenberg öffnet am Wochenende. © Museumsverein

Auch interessant

Kommentare