Darmstadt

Weihnachten in Europa

  • schließen

EIZ-Mitarbeiter verteilen Bücher auf dem Luisenplatz.

Passend zur Vorweihnachtszeit verteilen Beschäftigte des Europäischen Informationszentrums (EIZ) beim Regierungspräsidium Darmstadtheute, 21. November, ab 12 Uhr das Buch „Europa feiert Weihnachten“ kostenlos auf dem Luisenplatz. Das EIZ hat es nach eigenen Angaben bereits zum fünften Mal aufgelegt. Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid las daraus am Freitag zum bundesweiten Vorlesetag vor. Das Buch versammelt bunte, besinnliche Weihnachtsgeschichten aus ganz Europa – genau genommen aus allen 28 EU-Mitgliedsstaaten. Die Leserinnen und Leser erfahren darin, dass die Bräuche rund um das christliche Fest in Europa zwar unterschiedlich ausgestaltet sind, es aber doch viele Gemeinsamkeiten gibt. Regierungspräsidentin Lindscheid besucht jedes Jahr eine andere Schule, liest aber bewusst immer aus diesem Buch vor. „Europa feiert Weihnachten“ transportiere für sie die Botschaft, dass es in jedem europäischen Land ein bisschen anders zugehe, die Bedeutung des Festes aber überall gleich sei. Das Buch hatte eine Mitarbeiterin des EIZ, das vor wenigen Tagen erst sein 20-jähriges Bestehen beim RP feierte, konzipiert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare