1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

„Wegbereiter der Energiewende“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Energieversorger Entega ist erneut vom TÜV für den Ausbau erneuerbarer Energien zertifiziert worden. Das haben bundesweit noch nicht viele Versorger erreicht.

Von Boris Halva

Der Energieversorger Entega bleibt im Rhein-Main-Gebiet der bislang einzige Anbieter, der vom TÜV Süd das Siegel „Wegbereiter der Energiewende“ bekommen hat.

Nach Angaben der Zertifizierungsstelle „Klima und Energie“ des TÜV setzt sich Entega „im besonderen Maße für den Ausbau der Erneuerbaren Energien, die Senkung des Rohstoff- und Energieverbrauchs und für eine Flexibilisierung des Energieversorgungssystems ein“ und treibt somit „die Energiewende eindrucksvoll voran“.

Die Vorstandsvorsitzende Marie-Luise Wolff-Hertwig bezeichnete die erneute Zertifizierung als „Auszeichnung und Ansporn zugleich“. Das Qualitätssiegel wird ausschließlich an Energieunternehmen vergeben, die sich für das aktive Vorantreiben der Energiewende einsetzen.

Entega ist bundesweit erst der vierte Energieversorger, der mit dem Siegel ausgezeichnet wurde. Im Bundesvergleich zählt Entega zu den größten Anbietern von Ökostrom und klimaneutralem Erdgas. boh

Auch interessant

Kommentare