Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Diese und viele weitere Fotografien  sind ab Sonntag, 24. Januar, zu sehen.
+
Diese und viele weitere Fotografien sind ab Sonntag, 24. Januar, zu sehen.

Darmstadt

Virtuelle Ausstellung

  • Silvia Bielert
    vonSilvia Bielert
    schließen

Ab Sonntag, 24. Januar, ist ein virtueller Rundgang durch die Ausstellungen „Zusammenleben“ und „Affären“ in der Kunsthalle Darmstadt möglich. 

Sieht aus wie Papa im Home Office (okay, der Laptop fehlt) und zwei Kinder, die sich tierisch langweilen. Kommt Ihnen bekannt vor? Ist aber ein Bild der Fotografin Ute Mahler aus dem Jahr 1982. Es zeigt den Schauspieler Winfried Glatzeder mit Robert und Philipp.

Dieses und viele weitere Fotografien auch von Joachim Brohm, John Myers und Heide Stolz sind ab Sonntag, 24. Januar, 11 Uhr beim virtuellen Rundgang durch die Ausstellungen „Zusammenleben“ und „Affären“ in der Kunsthalle Darmstadt zu sehen.

Auch ein Gespräch des Kurators und einer Freundin der verstorbenen Heide Stolz ist zu sehen.

www.kunsthalle-darmstadt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare