1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Vielfalt der Kulturen leben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Edith-Stein-Schule ist als Unesco-Projektschule anerkannt worden. Damit gehört die Einrichtung mit dem Status der "mitarbeitenden Schule" jetzt zum weltweiten Schulnetz der Unesco.

Die Edith-Stein-Schule ist als Unesco-Projektschule anerkannt worden. Damit gehört die Einrichtung mit dem Status der "mitarbeitenden Schule" jetzt zum weltweiten Schulnetz der Unesco. Das übergeordnete Bildungsziel der Projektschulen ist: "Zusammenleben lernen in einer pluralistischen Welt in kultureller Vielfalt." Mit ihrer Partnerschaft mit einer Schule in Malawi oder der bewussten Aufarbeitung des Dritten Reichs setzten sich die Schüler der Edith-Stein-Schule bereits für eine gerechte Welt ein, betonte Projektschulkoordinatorin Uta Brückner.

In Deutschland gibt es derzeit 190 Unesco-Projektschulen, davon 16 in Hessen. In Südhessen sind es außer der Edith-Stein-Schule noch die Alexander-von-Humboldt-Schule in Rüsselsheim sowie die Odenwaldschule in Heppenheim. Im April werden sich die Edith-Stein-Schüler erstmals am internationalen Projekttag der Unesco-Schulen beteiligen. Sie werden ein Stück aufführen, das in Zusammenarbeit mit dem Hoffart-Theater entsteht. (eda)

Auch interessant

Kommentare