1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Töne auf dem Oberfeld

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lara Feder

Kommentare

Nicht nur der Wind pfeift dieser Tage über die grünen Flächen des Oberfelds, sondern es sind auch andere Töne zu hören. Dafür muss man die Saiten an den Pfosten in Schwingung versetzen.

Wer auf dem Darmstädter Oberfeld spazieren geht, kann verschiedene Skulpturen entdecken und sein musikalisches Gehör testen. An den Saiten der kunstvollen Pfosten gezupft erklingen verschiedene Töne – mal eine große Terz, mal eine große Septim.

Auch interessant

Kommentare