1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Südhessen: Freie Termine in den Impfambulanzen

Erstellt:

Kommentare

Die Impfambulanz im Darmstädter Kongresszentrum Darmstadtium befindet sich im Raum „copernicium“. Der Eingang erfolgt über die Südseite und die Erich-Ollenhauer-promenade.
Die Impfambulanz im Darmstädter Kongresszentrum Darmstadtium befindet sich im Raum „copernicium“. Der Eingang erfolgt über die Südseite und die Erich-Ollenhauer-promenade. © Jens Joachim

Einrichtungen in Darmstadt sowie in den Kreisen Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau bieten Spontanimpfungen an. Auch mobile Impfteams sind an verschiedenen Orten im Einsatz.

In den Darmstädter Impfambulanzen im früheren Gebäude des Technischen Rathauses in Bessungen (Bessunger Straße 125) und im Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadtium (Schlossgraben 1) sowie in den Impfambulanzen in Reinheim (Am Sportzentrum 1) und in Pfungstadt (Ostendstraße 3) im Landkreis Darmstadt-Dieburg gibt es in dieser Woche noch freie Impftermine. Sie können weiterhin über das Onlinebuchungsportal unter der Adresse www.gesundheitsamt-dadi.de/ impfambulanzen-des-gesundheitsamtes vereinbart werden.

Spontanimpfungen ohne Termin werden nach Mitteilungen der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg jeden Mittwoch in der Zeit von 12 bis 18.30 Uhr in den Impfambulanzen an der Bessunger Straße in Darmstadt sowie in Reinheim und Pfungstadt angeboten.

Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren werden alle zwei Wochen samstags im Darmstädter Kongresszentrum und im Reinheimer Impfzentrum geimpft. Die nächste Gelegenheit ist am Samstag, 26. Februar. Erforderlich ist eine Anmeldung.

In Darmstadt ist zudem ein mobiles Impfteam an diesem Dienstag, 15. Februar, von 13 bis 18 Uhr in der Begegnungsstätte der Senior:innen in der alten Grundschule in Darmstadt-Wixhausen, Ostendstraße 27-29.

Am Dienstag, 22. Februar, wird ein Impfteam von 12 bis 17 Uhr im Muckerhaus in Darmstadt-Arheilgen, Messeler Straße 112a, sein. Möglich sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen. Terminvereinbarungen sind nicht notwendig.

Auch im Landkreis Darmstadt-Dieburg und im Kreis Groß-Gerau sind in dieser und den nächsten Wochen mobile Impfteams unterwegs. Geimpft wird jeweils von 10 bis 16 Uhr: an diesem Dienstag im Vereinsheim des Radfahrervereins in Bischofsheim, Am Mainweg 4 , am Mittwoch, 16. Februar, im Stadtmuseum in Groß-Gerau, Am Marktplatz 3, am Donnerstag, 17. Februar, im Bürgerhaus Mörfelden, Westendstraße 60, sowie von 13 bis 18:30 Uhr in der Kulturhalle Schaafheim, Sporthallenstraße 1, von 13 bis 17 Uhr im Bürgerheim in Pfungstadt-Eschollbrücken, Freiherr-vom-Stein-Straße 8, und am Freitag von 12.30 bis 17 Uhr im Georg-Heberer-Haus in Messel, Germannstraße 19.

Info zu weiteren Impfterminen im Internet: www.kreisgg.de/impfung sowie www.gesundheitsamt-dadi.de/impfambulanzen-des-gesundheitsamtes

Auch interessant

Kommentare