1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Stichwahl in Roßdorf erforderlich

Erstellt:

Von: Annette Schlegl

Kommentare

Norman Zimmermann geht als Einzelbewerber in die Bürgermeister-Stichwahl in Roßdorf.
Norman Zimmermann geht als Einzelbewerber in die Bürgermeister-Stichwahl in Roßdorf. © privat

Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag in Roßdorf (Kreis Darmstadt-Dieburg) gab es keinen eindeutigen Sieger.

Fünf Männer und eine Frau haben sich am Sonntag bei der Bürgermeisterwahl in Roßdorf dem Votum der Wählerinnen und Wähler gestellt. Fast hätte der unabhängige Bewerber Norman Zimmermann, Gründer der Wählergruppierung „Wir in Roßdorf“, die Wahl für sich entschieden. Er konnte 2549 Stimmen (47,7 Prozent) auf sich vereinen, hätte für einen Sieg aber die absolute Mehrheit gebraucht. Nun muss er in einer Stichwahl gegen die Grünen-Fraktionsvorsitzende Astrid Kaufmann antreten, die mit 29,6 Prozent das zweitbeste Ergebnis aller Bewerber schaffte. Die Wahlbeteiligung lag bei 54,55 Prozent. ann

Astrid Zimmermann, Kandidatin der Grünen, hat es ebenfalls in die Stichwahl geschafft.
Astrid Zimmermann, Kandidatin der Grünen, hat es ebenfalls in die Stichwahl geschafft. © privat

Auch interessant

Kommentare