Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Grafitti-Attacke

Silberspur durch den Ort

Sie besprühen mindestens elf Häuser mit silberfarbenem Spray. Die Polizei vermutet dahinter Jugendliche auf dem Weg zu einer Party.

Ober-Ramstadt. Mit silberfarbenem Spray haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch mindestens elf Häuser in Ober-Ramstadt besprüht. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Polizei vermutet Jugendliche als Täter, die möglicherweise nach einer Party losgezogen seien. Auch Bushaltestellen und abgestellte Autos wurden beschmiert.

Die Tatzeit liegt zwischen Dienstagabend 19 Uhr und Mittwochmorgen 7 Uhr. Die Spur der Täter zieht sich entlang der Odenwaldstraße vom Feuerwehrhaus in Modau bis zum Rathaus in Ober-Ramstadt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung, Hinweise unter Telefon 06154/63300. aph

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare