1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Senioren mittendrin

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gut 20 seniorengerechte Wohnungen mitten in der Kernstadt, dazu ein Ärztehaus und Parkplätze - was an der Darmstädter Straße am Dalles entstehen soll, steht fest. Wie es entstehen soll, darüber müssen die Stadtverordneten noch entscheiden.

Weiterstadt. Gut 20 seniorengerechte Wohnungen mitten in der Kernstadt von Weiterstadt, dazu ein Ärztehaus und Parkplätze direkt dabei - was an der Darmstädter Straße am Dalles entstehen soll, steht fest. Wie es entstehen soll, darüber müssen die Stadtverordneten noch entscheiden. Derzeit feilen Architekten, Stadtverwaltung und Politiker an der städtebaulichen Umsetzung des Projekts. Eines ist aber bereits erkennbar: Die Optik mitten im Herzen der Stadt wird sich grundlegend verändern.

Vier Vorschläge hat die Aktiengesellschaft "Wohnen für Griesheim", von der Stadt mit der Umsetzung beauftragt, zur Auswahl vorgelegt. Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat nun detailliert darüber beraten. Häuserriegel entlang der Ecke Darmstädter Straße/Kirchstraße, wie sie in zwei der vier Varianten vorgesehen sind, wird es wohl nicht geben. Stattdessen soll eine zurückgesetzte, L-förmige Bebauung, die sich zu Kirchstraße und Darmstädter Straße hin öffnet, einen neuen Platzcharakter schaffen. Eine Beschlussempfehlung für die nächste Stadtverordnetenversammlung gibt es aber nicht.

24 Wohnungen, drei davon behindertengerecht, dazu ein Ärztehaus mit etwa 1000 Quadratmeter Nutzfläche - diese Eckdaten stehen für alle Varianten fest. Noch offen ist aber der Standort des Ärztehauses. Für welche Bebauung sich die Stadt auch entscheidet, das Schicksal der alten Schule hängt davon ab: Das knapp 100 Jahre alte Gebäude, so sehen es alle vier Varianten vor, müsste bei einer Neubebauung des Dalles weichen. (pia)

Auch interessant

Kommentare