+

Darmstadt

Poetry und Jazz harmonieren

  • schließen

Den ersten Jazz-Slam gibt es am 16. Januar in der Centralstation

Beim ersten Darmstädter Jazz-Slam in der Centralstation, Schlossgraben 1, verschmelzen Poetry Slam und Bandsound. Drei der berühmtesten Slampoetinnen und -poeten Deutschlands harmonieren mit der Jazz-Formation Triorität, Träger des Förderpreises des Darmstädter Musikpreises 2017. An Bass, Drums und Tasten vertonen die Musiker Texte der Bühnendichter Leticia Wahl, Dominique Macri und Dalibor Markovic. Los geht es am 16. Januar um 20 Uhr. Karten kosten 11,90 Euro, ermäßigt 6,75 Euro. Der Einlass startet um 19 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare