1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Neue Hinweistafeln

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lara Feder

Kommentare

Drei neue Tafeln an den Autobahnen werben für die Stadt. Bild: Hessen Mobil
Drei neue Tafeln an den Autobahnen werben für die Stadt. Bild: Hessen Mobil © (Extern)

Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) will am Autobahnkreuz für die Stadt werben. Dafür wurden nun drei neue Schilder aufgestellt, ein weiteres soll folgen.

Mit mehr als 50 Millionen vorbeifahrenden Fahrzeugen pro Jahr zählt das Darmstädter Kreuz zu den wichtigsten Kreuzungspunkten im Nord-Süd-Verkehr, teilt die Stadt mit. Entsprechend groß sei die Möglichkeit, an dieser Stelle mit den Stärken und Potenzialen Darmstadts zu werben.

Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) habe an einem Runden Tisch die Idee von Stadt und Darmstadt-Marketing eingebracht, Darmstadt weitere sogenannte touristischen Hinweistafeln aufzustellen, mit denen die wissenschaftliche und technologische Kompetenz von Darmstadt abgebildet wird. Bisher war an den Autobahnen bereits die Mathildenhöhe als Zentrum des Jugendstils vertreten, diese Schilder bleiben stehen.

Nun hat die Stadt in einer Pressemitteilung „Vollzug vermeldet“. In den vergangenen Wochen wurden an der A67 in Fahrtrichtung Süd und Nord sowie an der A5 nach Norden drei neue Hinweistafeln aufgestellt. Ein viertes Schild soll folgen, wenn die Bauarbeiten auf der A5 für die Teststrecke für Oberleitungslastwagen abgeschlossen sind. Die Kosten pro Schild betragen inklusive Aufstellung rund 6000 Euro.

Da touristische Hinweistafeln keine Kollagen enthalten, mit denen die ganze Vielfalt der Darmstädter Forschungslandschaft abgebildet werden könnte, habe man sich dazu entschieden, als starkes Zeichen und bauliches Symbol für Darmstadt das Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadtium ins Zentrum der Gestaltung des Hinweisschildes zu stellen. Links wird es von einem Satelliten als Hinweis auf die Raumfahrt begleitet. Rechts findet sich die Darstellung des Elements 110, Darmstadtium, das den Namen seiner Entdeckungsstadt trägt. laf

Auch interessant

Kommentare