+

Darmstadt

Neue Bäume für den Campus

  • schließen

Uni pflanzt Ersatz für Bäume, die gefällt werden müssen. 140 Bäumchen sollen es insgesamt werden.

Die Universität Darmstadt hat gestern mit einer großangelegten Baumpflanzung auf dem Campus Lichtwiese begonnen. Die Uni erfüllt damit die Vorgabe, für jeden Baum, der im Zuge von Bauarbeiten oder infolge von Krankheit und mangelnder Verkehrssicherheit gefällt werden muss, Ersatz zu pflanzen. Laut Mitteilung der Uni stehen 140 Gehölzpflanzungen in drei Etappen an – im Dezember 2018, im März und im Herbst 2019. Gestern wurden die ersten Bäume auf der östlichen Seite der Eugen-Kogon-Straße eingesetzt. Bis Ende Dezember sollen es 45 sein, darunter solche, die unter ihren Kronen Grasbewuchs zulassen, und ein Wildobststreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare