Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachrichten aus Darmstadt

Messerstecherei an Heiligabend + + + Bewaffneter Raubüberfall auf Internetcafé + + + SKV Rot-Weiß Darmstadt für Personalpolitik geehrt

Messerstecherei an Heiligabend

An Heiligabend gegen Mittag ist es vor einem türkischen Einkaufsmarkt an der Karlstraße/Ecke Heinrichstraße zu einem blutigen Konflikt zwischen zwei türkischen Männern gekommen. Die beiden sind schon länger zerstritten. Im Supermarkt trafen sie laut Polizei zufällig aufeinander. Draußen zog der 45 Jahre alte Beschuldigte ein Teppichmesser und fügte dem 41 Jahre alten Opfer eine tiefe Schnittwunde im Hals zu. Dann verständigte er die Polizei und wartete auf sie. Der Verletzte ist außer Lebensgefahr. (an)

Bewaffneter Raubüberfall auf Internetcafé

Am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 19.25 Uhr haben zwei Männer das Internetcafé Flash.com in der Eschollbrücker Straße überfallen. Die beiden Täter waren mit Tüchern maskiert und mit Pistole und Messer bewaffnet. Sie betraten das Geschäft und bedrohten den Angestellten und zwei Gäste, die sich im Café aufhielten. Von dem Mitarbeiter ließen sie sich mehrere hundert Euro Bargeld aushändigen. Anschließend flüchteten die Männer zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief bislang erfolglos. (an)

SKV Rot-Weiß Darmstadt für Personalpolitik geehrt

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat im Rahmen des Bundesprogramms Perspektive 50 plus wieder "Unternehmen mit Weitblick" ausgezeichnet, die sich in der Personal- und Unternehmenspolitik für ältere Mitarbeiter engagieren. Unter den diesjährigen Preisträgern ist auch der SKV Rot-Weiß Darmstadt 1954. Der Sport- und Kulturverein besticht laut Jury durch den Altersmix seiner Mitglieder und durch vorbildhafte Personalpolitik. Der Traditionsverein hat bereits vier Mitarbeiter über 50 eingestellt. (ers)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare