Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachrichten

Wegweiser für Familien im Landkreis + + + Pfungstadt: Finanzspritze für die Feldstraße + + + Tram nach Groß-Zimmern weiter im Gespräch + + + Darmstadt: Behindertengerechter Wohnungsumbau

Wegweiser für Familien im Landkreis

Darmstadt-Dieburg. In 17 Kapiteln auf rund 200 Seiten bietet der neu erschienene Familienwegweiser des Landkreises eine Übersicht über die Angebote für Familien in Darmstadt-Dieburg. Auskünfte gibt es beispielsweise zu Kinderbetreuung, zu gesundheitlichen Themen, Fort- und Weiterbildungsangeboten, Leben mit Behinderung und Krankheit, Freizeit und Erholung oder Jugendarbeit und Seniorenangeboten. Die Broschüre ist kostenlos in den Kreishäusern in Kranichstein und in Dieburg und in den Rathäusern erhältlich. (pia)

Finanzspritze für die Feldstraße

Pfungstadt. Das Land Hessen unterstützt die Stadt Pfungstadt mit 659000 Euro beim Ausbau der Feldstraße. Die Gesamtkosten betragen 1,46 Millionen Euro. Wie Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) mitteilt, erhalten Fahrbahn und Gehwege einen modernen und frostsicheren Oberbau. Die Arbeiten haben bereits begonnen und sollen im Dezember 2010 abgeschlossen sein. (det)

Tram nach Groß-Zimmern weiter im Gespräch

Darmstadt-Dieburg. Die Verbandsversammlung der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation soll noch vor den nächsten Sommerferien über den neuen Nahverkehrsplan entscheiden. Darin wird die Option auf eine Straßenbahn von Darmstadt über Roßdorf nach Groß-Zimmern enthalten sein, erläuterte Planer Volker Blees in der jüngsten Sitzung. Ob sie auch realisiert wird, ist eine Geldfrage. Die noch vorhandene Trass wird durch eine Vereinbarung mit den Gemeinden Groß-Zimmern und Roßdorf noch bis 2015 freigehalten. (bach)

Behindertengerechter Wohnungsumbau

Darmstadt. Das Land Hessen stellt im kommenden Jahr eine Million Euro zur Beseitigung baulicher Hindernisse für behinderte Menschen in Wohnungen zur Verfügung - etwa für die Verbreiterung von Türen. Darmstadt ist aufgefordert, seinen Bedarf bis Ende März anzumelden. Interessierte sollten sich daher an das Amt für Wohnungswesen wenden, Telefon 06151/132738. (ers)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare