1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Nachrichten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine 18-Jährige Fußgängerin aus Darmstadt ist auf der Landstraße im Ober-Ramstädter Ortsteil Modau am Montagnachmittag in ein Auto gelaufen und schwer verletzt worden. Die junge Frau habe hinter einem Linienbus die Fahrbahn überquert und sei in den Straßengraben geschleudert worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Rettungshubschrauber flog die Frau in eine Klinik nach Frankfurt. Lebensgefahr bestand nicht. Die Landesstraße war bis kurz nach 19 Uhr gesperrt. sami

Fußgängerin wird in Graben geschleudert

Eine 18-Jährige Fußgängerin aus Darmstadt ist auf der Landstraße im Ober-Ramstädter Ortsteil Modau am Montagnachmittag in ein Auto gelaufen und schwer verletzt worden. Die junge Frau habe hinter einem Linienbus die Fahrbahn überquert und sei in den Straßengraben geschleudert worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Rettungshubschrauber flog die Frau in eine Klinik nach Frankfurt. Lebensgefahr bestand nicht. Die Landesstraße war bis kurz nach 19 Uhr gesperrt. sami

Älteste Frau im Kreis stirbt mit 108 Jahren

Die mit Abstand älteste Bewohnerin des Landkreises Darmstadt-Dieburg lebt nicht mehr: Vier Monate nach ihrem 108. Geburtstag am 22.?April ist die Ober-Ramstädterin Anna Maier vor wenigen Tagen gestorben. Insgesamt wächst der Club der Hundertjährigen gemäß dem Bundestrend auch im Landkreis. Besonders lange lebt es sich offenbar in Ober-Ramstadt, Roßdorf und Dieburg, sagte Kreissprecher Frank Horneff. Der älteste Ober-Ramstädter Bewohner ist nun ein 101-jähriger Mann, zwei Frauen sind hundert Jahre alt. sami

Raubüberfall auf Pizzaboten aufgeklärt

Der Raubüberfall auf einen Pizzaboten Anfang Juni ist geklärt: Die Polizei nahm laut Mitteilung drei 19-Jährige aus Groß-Bieberau, Reinheim und Brensbach fest, von denen zwei bereits vernommen und geständig sind. Die drei hatten am Vorabend von Fronleichnam einen 21 Jahre alten Pizzaboten mit einer fingierten Bestellung in einen Hinterhalt in der Riedeselstraße gelockt. Der Pizzabote wurde mit einem Teleskopschlagstock attackiert, die Geldbörse des Pizzaservice und das private Handy geraubt. Motiv: Geldprobleme und Spielsucht eines Täters. Die Festgenommenen müssen sich wegen schweren Raubes verantworten. rwb

Auch interessant

Kommentare