1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Mehr Platz in Kranichstein

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Erich-Kästner-Schule (EKS) in Kranichstein bekommt einen Neubau mit Mensa. Die EKS ist mit fast 600 Schülern aus 40 Nationen die größte Darmstädter Grundschule. Weil weitere Schüler zu erwarten sind und es keine weitere Grundschule in dem Stadtteil gibt, muss sie ausgebaut werden.

Die Erich-Kästner-Schule (EKS) in Kranichstein wird 2016 um einen rund 1300 Quadratmeter großen, einstöckigen Neubau mit Mensa, Multifunktionsraum, Atrien, Klassen-, Fach- und Gruppenräumen erweitert. Im Januar beginnt die Bauantragsplanung für den Bau, den das Stuttgarter Büro „Dasch Zürn Architekten“ entworfen hat. Die Projektkosten werden zur Zeit auf 4,2 Millionen Euro geschätzt.

„Wir freuen uns sehr über den Erweiterungsbau“, sagt Schulleiterin Sabine Michel-Sturm, weil so auch Provisorien abgelöst werden könnten. Aber die Sanierung der Bestandsbauten müsse ebenfalls weitergehen, erinnert sie. Das Hauptgebäude der Erich-Kästner-Grundschule im Wickopweg ist von 1968, Erweiterungen waren beispielsweise 1973 die Sporthalle oder der Klassenbau 1985.

Die EKS ist mit fast 600 Schülern aus 40 Nationen die größte Darmstädter Grundschule. Weil weitere Schüler zu erwarten sind und es keine weitere Grundschule in dem Stadtteil gibt, muss sie ausgebaut werden. Neben Kindern aus den Neubaugebieten wie dem K 6 werden künftig auch wieder Schüler aus alten Wohngebieten kommen. In den siebziger Jahren wohnten dort junge Familien, nun wechseln die Generationen.

Der Siegerentwurf des Stuttgarter Büros hatte sich in einem Architektenwettbewerb durchgesetzt. Er nehme den im Bestand vorherrschenden Typus der eingeschossigen Bauweise auf, lobten die Preisrichter. Durch den Bau entsteht ein weiterer Schulhof. Über den Eingang an der Ostseite kommt man in ein Foyer, von dem aus es geradeaus in den Verwaltungstrakt geht. Nördlich sind sechs Klassenräume mit drei Gruppenräumen, südlich vom Foyer sind die Mensa mit Küche sowie Multifunktionsraum, Kunst- und Musikräume. (mawi)

Auch interessant

Kommentare