1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Tod des Mädchens weiter unklar

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Polizei sucht Zeugen für das Unglück am Bahnhof Kranichstein. Dort wurde ein Mädchen von einem Zug erfasst. Wie es dazu kommen konnte, ist weiterhin unklar.

Wie es am Dienstag zum Tod einer Elfjährigen in Kranichstein kam, ist weiter unklar. Das Mädchen war um 18.15 Uhr kurz vor dem Bahnübergang von einer Regionalbahn überfahren worden. „Wir wissen noch nicht, was da genau passiert ist, wie der Ablauf war. Deshalb bitten wir um Hinweise“, sagte gestern Barbara Sieger, stellvertretende Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Darmstadt, auf Anfrage. Bislang gebe es keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Zur weiteren Aufklärung des Sachverhalts hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet. Nach Siegers Angaben stammte das inzwischen identifizierte Mädchen aus Eppertshausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg).

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft und der Polizei haben die bisherigen Ermittlungen ergeben, dass die Elfjährige den Mittwoch wohl bei einer Freundin verbracht hat. Um 17.42 Uhr soll sie am Bahnhof Kranichstein in einen Zug nach Messel eingestiegen sein. Unklar ist, wo sie sich zwischen 17.42 und 18.15 Uhr aufgehalten hat.

Rätselhafte Umstände

Rätselhaft ist, dass das Mädchen auf der entgegengesetzten Seite des Bahnübergangs, also Richtung Darmstadt in Höhe des Arheilger Mühlchens und des SGA-Sportplatzes, überrollt wurde. „Wie und warum die Elfjährige dorthin kam, wissen wir auch nicht“, so Staatsanwältin Sieger.

Zur Aufklärung suchen die Ermittler nach Zeugen, die das Mädchen am Dienstagabend am Bahnhof Kranichstein oder an anderer Stelle gesehen haben. Sie wurde so beschrieben: blondes, schulterlanges und gelocktes Haar, etwa 1,55 Meter groß, kräftige Figur. Sie hatte einen Schulranzen und eine Stofftasche bei sich. Bekleidet war sie mit einer Leggings und auffälligen blauen Crocs.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Darmstadt (K10) unter der Telefonnummer 06151 / 9690 entgegen. (ryp)

Auch interessant

Kommentare