1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Ludwig Meidner multimedial

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Im Literaturhaus Darmstadt gibt es eine Hommage an den Maler und Dichter am 17. Januar mit einer szenischen Lesung zu Werk und Wirkung.

Von Boris Halva

Eine Hommage an Ludwig Meidner in Wort, Bild und Ton ist am kommenden Dienstag, 17. Januar, im Literaturhaus Darmstadt zu sehen. Unter dem Titel „Zinnobernächte und ultramarinblaue Tage“ präsentieren Regisseur Stéphane Bittoun und seine Schauspielkollegen Mogli Cruse und Moritz Brendel eine 90-minütige szenische Lesung zu Werk und Wirkung Ludwig Meidners. Beginn der Veranstaltung im Vortragsraum ist um 19 Uhr, bereits um 17.45 Uhr startet eine Führung durch die Ausstellung „Nie wieder Krieg! Künstler im Ersten Weltkrieg“, die derzeit im ersten Obergeschoss des Literaturhauses in der Kasinostraße 3 zu sehen ist.

Auch interessant

Kommentare