1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Kein Ticket mehr in der Tram

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Automaten in der Tram sollen ersatzlos abgeschafft werden. Ihre Fahrkarten müssen Fahrgäste ab 1. Januar am Haltestellenautomaten kaufen.

Die Fahrkartenautomaten in den Straßenbahnen verschwinden 2015 ersatzlos. Zu Neujahr werden sie abgeschaltet und dann nach und nach ausgebaut. In den Triebwagen werden an den Stellen Sitzplätze installiert. In den Beiwagen wird Platz für Kinderwagen, Fahrräder und Rollstühle geschaffen. Ihre Fahrkarten müssen Fahrgäste ab 1. Januar am Haltestellenautomaten kaufen, die Fahrer verkaufen keine Tickets. „Da eine Straßenbahn eine höhere Fahrgäste-Kapazität hat als ein Bus, würde das Kaufen des Fahrscheins beim Fahrer zu viel Zeit in Anspruch nehmen“, erklärt Heag-Mobilo-Sprecher Lennart Sauerwald.

„Wir haben alle Straßenbahnhaltestellen mit Fahrkartenautomaten ausgestattet“, sagt Matthias Kalbfuss, Vorsitzender der Heag-Mobilo-Geschäftsführung. „So stellen wir sicher, dass alle Fahrgäste vor Fahrtantritt eine Fahrkarte erwerben können.“ Zudem könnten Fahrgäste mit Smartphones Einzelfahrscheine über die RMV-App kaufen. Wenn ein Automat nicht funktioniert, kann man dies der Verkehrsleitstelle unter 06151/7094115 melden oder dem Fahrer Bescheid sagen. „Unsere Fahrer sind angehalten, Fahrgäste in diesem Fall mitzunehmen“, sagte Lennart Sauerwald. „Die Fahrgäste werden gebeten, beim Aus- oder Umstieg nachzulösen.“

Die 78 kleinen Straßenbahnautomaten waren von 2002 bis 2007 zunächst in den Heag-Mobilo-Bussen installiert worden. „Die Automaten sind nicht unwirtschaftlich, aber technisch veraltet“, sagt Sauerwald. „Die Rechnerleistung ist mittlerweile zu gering.“ Sie könnten die komplexer gewordene RMV-Tarifstruktur nicht mehr darstellen. Zu den Umsätzen der Automaten könne die Heag Mobilo nichts sagen, sagt Lennart Sauerwald. „Aber die Zahl der an den Automaten gekauften Fahrkarten ist in den letzten Jahren um rund 30 Prozent gesunken.“ (mawi)

Auch interessant

Kommentare