Darmstadt

Ideen für Radschnellweg gesucht

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Ab Montag können Interessierte Ideen für die geplante Radschnellverbindung durch Darmstadt einbringen.

Ab dem heutigen Montag können Interessierte Ideen für die geplante Radschnellverbindung durch Darmstadt einbringen, teilt die Stadt mit.

Wer möchte, kann unter www.da-bei.darmstadt.de/topic/radschnellverbindung vier Wochen lang sechs Routenvorschläge kommentieren oder bewerten. Die Vorschläge sind das Ergebnis einer öffentlichen Veranstaltung in Arheilgen im September vergangenen Jahres, bei der Ideen für die Nord-Süd-Verbindung gesammelt wurden.

„Mit der Radschnellverbindung sollen künftig noch mehr Menschen fürs Radfahren gewonnen werden“, sagt Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne). Ursprünglich sei eine zweite öffentliche Veranstaltung geplant gewesen, die laut Magistrat wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. jon

Mehr zur Planung unter www.da-bei.darmstadt.de/topic/radschnellverbindung. Über einen E-Mail-Verteiler gibt es weitere Informationen, Anmeldung über mobilitaet@darmstadt.de. Hinweis: Die von der Stadt geplante Onlinebeteiligung zur Radschnellverbindung wird wegen technischer Schwierigkeiten erst am 20. August starten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare