1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Hessischer Löwe wird enthüllt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neue Skulptur vor Regierungspräsidium

Mit mehr als 150 Veranstaltungen feiert das Land Hessen den 70. Jahrestag seiner Verfassung. Für „70 Jahre Hessen“ hat der Künstler Dieter Boger die lebensgroße Skulptur eines Löwen geschaffen, der leuchtend blau und mit bunter Mähne das Jubiläum bewerben soll.

Einer der Löwen ist an einem Ort aufgestellt, der in der Geschichte Hessens eine bedeutsame Rolle spielte: am Regierungspräsidium (RP) Darmstadt. Am Montag, 11. Juli, um 11.30 Uhr wird er von Staatssekretär Mark Weinmeister und Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid vor dem Eingang zum Kollegiengebäude auf dem Luisenplatz enthüllt. Jedermann ist dazu eingeladen.

Ab 12.30 Uhr besteht die Möglichkeit, an der ersten von fünf einstündigen Führungen teilzunehmen, die das RP anbietet. Diese stehen unter dem Motto „Auf dem Weg nach Hessen“. Treffpunkt ist vor dem Eingang zum Kollegiengebäude, Luisenplatz 2. Weitere Termine sind Donnerstag, 14. Juli, um 16 Uhr, Dienstag, 19. Juli, um 16 Uhr, Freitag, 22. Juli, um 12.30 Uhr sowie Montag, 25. Juli, um 16 Uhr.

Zudem wird im Kollegiengebäude eine Ausstellung des Hessischen Staatsarchivs gezeigt. Erzählcafés von Zeitzeugen runden das Programm ab. (ers)

Auch interessant

Kommentare