+
Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

Feuerwehr

Strohballen gehen in Südhessen in Flammen auf

Zweimal innerhalb kurzer Zeit geraten Strohballen im Kreis Darmstadt-Dieburg in Brand. Die Polizei ermittelt.

Strohballen sind am Mittwochmorgen im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Flammen aufgegangen - das zweite Mal innerhalb von kurzer Zeit. Die Polizei ermittelt.

Etwa 20 Heuballen gerieten am Mittwoch gegen 7 Uhr auf dem Feld eines Reit- und Fahrvereins an der Landesstraße 3098 zwischen Nieder- und Ober-Beerbach (Landkreis Darmstadt-Dieburg) aus bisher unbekannten Gründen in Brand, wie das Polizeipräsidium Südhessen berichtete. Bereits am Abend zuvor mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften ausrücken, um dort etwa 50 brennende Strohballen zu löschen. 

In beiden Fällen sind Brandermittler der Kriminalpolizei dabei, die Brandursachen zu ermitteln. Sie hoffen dabei auf Hinweise von Zeugen. Die Polizei nimmt sie unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen. (lad)

Das könnte Sie auch interessieren

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.