1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Haus oder Boot? Beides!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lara Feder

Kommentare

Das Werk bildet ein Haus aus Booten.
Das Werk bildet ein Haus aus Booten. © Xiang Yang

Ein Kunstwerk von Xiang Yang steht vor der Kunsthalle. Der Chinese kombinierte zwei traditionelle chinesische Fischerbarken, die in der architektonischen Struktur eines hölzernen Zen-Hauses aufgehen.

Für die einen ist es ein Haus, für die anderen ein Boot, für den Künstler selbst beides. Das Kunstwerk „The Shore Where We Can Reach“ von Xiang Yang vor der Darmstädter Kunsthalle zieht derzeit die Blicke auf sich. Yang selbst hat es dort im Rahmen der Ausstellung „Planet 9“ aufgebaut.

Der Chinese kombinierte zwei traditionelle chinesische Fischerbarken, die ähnlich einem Katamaran verbunden durch Holzbögen in der architektonischen Struktur eines hölzernen Zen-Hauses aufgehen. Erinnerungen an eine Flucht zu Wasser, die er als Kind mit seiner Mutter unternahm, begleiteten ihn bei der Arbeit an der Installation.

Auch interessant

Kommentare