1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Darmstadt

Gründerzentrum eröffnet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lara Feder

Kommentare

Erste Unternehmen sind nun als Mieter ins Hub 21 in der Hilpertstraße eingezogen. So zum Beispiel die IoT Venture GmbH. Das Zentrum soll als Aushängeschild der Region fungieren.

Büros, Co-Working Spaces, gemeinsame Werkstätten, Veranstaltungsräume und tägliche Informationsangebote für Gründer und junge Unternehmen im technischen Umfeld – das will das nun eröffnete Technologie- und Gründerzentrum „Hub 31“ in der Darmstädter Hilpertstraße bieten. Ende November haben bereits sechs Unternehmen Mietverträge unterzeichnet.

Nun ist als einer der ersten Mieter die IoT Venture GmbH in das Gründerzentrum im ehemaligen Posttechnischen Zentralamt eingezogen. Das vor zwei Jahren gegründete Start-up konzipiert, entwickelt und vertreibt digitale Lösungen für das Internet der Dinge.

Das Hub soll als Aushängeschild für die Zukunftsregion Darmstadt Rhein-Main-Neckar fungieren. Bis zu 120 Arbeitsplätze sind vorgesehen. laf

Auch interessant

Kommentare